FORUM.OSWFC.DE Foren-Übersicht
Archiv Nutzungsbedingungen Offizieller Star Wars Fan-Club Facebook Shopservice
Aktuelle Zeit: Mi, 16. Okt 2019, 02:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 14. Apr 2019, 20:50 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 21:30
Beiträge: 2415
Wohnort: Reutlingen
https://www.youtube.com/watch?v=xaCy-qCR1UY

Trailer zum neu angekündigten Spiel.
Entwickler ist Respawn Entertainment.
Bekannt für Titanfall (einen Egoshooter, der ziemlich erfolglos war, aber nach allem was ich selber gesehen habe besser als sein Ruf gewesen sein dürfte) und jetzt ganz neu für Apex Legend. (Ein Battle-Royal Ableger, der aber durch sein 3-Mann-Team frischen Wind bringt.)
Ich habe zwar beide Spiele nicht gespielt, aber es ist auf jeden Fall ein Entwicklerteam, das im Egoshooter-Bereich solide bis gute Arbeit abgeliefert hat und nicht durch Pfusch, Bugs, Abzockerei und ähnliches aufgefallen ist.

Publisher ist EA.
Denke zu EA brauche ich nichts schreiben.

Der Trailer sagt natürlich nicht wirklich viel aus, ich empfinde ihn aber als äußerst positiv.
Grund: Er baut nicht auf tolle Actionszenen.
Es sind mehrheitlich ruige Szenen und ein sehr angenehmer, unaufgeregter Sprecher kommentiert.
Wir haben hier einen Trailer der durch gute Atmosphäre punktet und Hoffnung macht, dass im Spiel die Story, die Charaktere und eben die Atmosphäre wichtig sind.
Und nicht nur öde Action.


Sehr positiv:
1)Es wird NICHT die furchtbare Frostbyte-Enginge verwendet (die außer für reine Egoshooter für nichts zu gebrauchen ist). Sondern die Unreal 4 Enginge.
2) Reines Solo-Spiel ohne Multiplayer*
3) Keinerlei Lootboxen*

*das sind natürlich nur Versprechungen. Gerade bei EA wissen wir z.B. seit Anthem was die wert sind. Nämlich 0.

Wie der Trailer sagt: "Trust no one" - und man möchte hinzufügen: Besonders nicht EA.


Dennoch gibt es eine kleine Kombination aus Dingen, die mich hoffnungsvoll stimmt, dass es vielleicht wahr sein könnte.
Respawn hat auch bei Apex-Legend (Free2Play) zumindest bisher keinerlei Pay2Win Elemente drin. Nur kosmetische Items.
Und Respawn setzt nicht auf die EA Enginge Frostbyte.
Das deutet auf eine gewisse Unabhängigkeit von EA hin, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Aussagen zu Lootboxen und Multiplayer die Wahrheit sind.

Und dann könnte uns tatsächlich ein gutes Spiel erwarten.
Denn der völlige verzicht auf Multiplayer und Lootboxen würde bedeuten, dass das Pacing des Spiels komplett auf das Gameplay zugeschnitten ist. Und eben nicht künstliche Grind-Phasen enthält, die dazu anmimieren sollen sich 10-20 Stunden Arbeit zu ersparen in dem man für Echtgeld Lootboxen kauft.
(Wie z.B. bei Mittelerde - Schatten des Krieges. Ein Singleplayer Spiel zum Vollpreis, das aber nach ca. 90% des Spiels eine Grind-Schranke drin hatte. Um die letzten 10% des Spiels zu bestehen - und damit das Spiel zu beenden und die letzte Cutscene zu sehen - musste man seine Orcarmee noch einmal massiv aufleveln. Etwas, wofür man ca. 20 Stunden wieder und wieder die gleichen Quests farmen (also grinden) musste. Oder man hat für Geld, schätzungsweise 25-50 Euro, Lootboxen gekauft um sich diese 20 Stunden zu ersparen.)

Wenn dann noch meine Hoffnung auf eine Story + Charakterfokusierte Geschichte wahr werden könnte nach 10 Jahren oder so tatsächlich mal wieder ein richtig klasse SW Game in den Handel kommen.

Dennoch: Die Hoffnungen nicht zu hoch hängen. Es ist immerhin EA.
Und keinesfalls vorbestellen!

Aber behaltet das Spiel ruhig im Auge - und vielleicht sieht man auf der E3 ja schon deutlich mehr vom Spiel :)

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19. Apr 2019, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 17. Dez 2016, 14:59
Beiträge: 38
Wohnort: Essen
Bis November ist ja noch Zeit für ne Vorbestellung.

Wenn, dann wird das Spiel auf PS4 sich geholt.

Ich find es super, das nach etlichen Jahren mal wieder ein Star Wars Game kommt.
Nur muss ich mir überlegen ob es mir 70 € wert sein wird. Das Problem mit solchen Spielen ist, das meistens nach ungefähr 20 Stunden das Spiel durch ist.

Wenn man sich wie ich immer alle Ecken anschaut oder so, sind vielleicht 30 Stunden drin.
Hängt aber halt auch von der Größe des Spiels ab.

Battlefront 2 hatte mir auch erst gegen Weihnachten geholt als es für 13 € im PS Store zu haben war. Die Singleplayerkampagne fand ich sehr gut, aber ich glaub, insgesamt hab ich ca. 12 Stunden zum durchspielen gebraucht.

Ich wünschte, es würde jemand auf die Idee kommen, ein Star Wars Game im " Dark Souls / Bloodborne " - Stil zu machen. Da hat man fast unendlich Stunden an Spiel, was auch durch NG+ etc. geboten ist.

Der Trailer ist jedenfalls absoluter Hammer. Nur bei mir ist es immer so ein Preis / Leistungsverhältnis.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19. Apr 2019, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 26. Apr 2009, 10:11
Beiträge: 1800
Wohnort: Schwarzwald
Ich warte die Bewertungen ab, den bei EA bin ich sehr vorsichtig, da meist mehr versprochen und gezeigt wird, als es wirklich im Spiel gibt.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Stone Qel-Droma am Sa, 14. Sep 2019, 09:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 19. Apr 2019, 23:37 
Offline

Registriert: Mo, 02. Jun 2003, 21:30
Beiträge: 2415
Wohnort: Reutlingen
Suidacra hat geschrieben:

Ich wünschte, es würde jemand auf die Idee kommen, ein Star Wars Game im " Dark Souls / Bloodborne " - Stil zu machen. Da hat man fast unendlich Stunden an Spiel, was auch durch NG+ etc. geboten ist.


Die Zielgruppe von SW und Dark Souls sind aber komplett unterschiedlich und nicht kompatibel.
SW richtet sich auch an Jüngere und eine große Gruppe.
Dark Souls ist bedient eine Niesche "Hardcore" Gamer.

Ich halte es für völlig ausgeschlossen, dass ein Publisher / Entwickler beides miteinander kombinieren wird.

_________________
You don't count the dead. When God's on your side
You never ask questions. When God's on your side
Bob Dylan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 11. Sep 2019, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 17. Jun 2005, 14:41
Beiträge: 76
Wohnort: Hoth
Bin noch am Überlegen, ob es die PS4 oder PC Fassung wird. Hätte mal wieder richtig Bock auf ein Star Wars Game. Singleplayer Spiele sind sowas von selten geworden.

Naja, erstmal die Wertungen abwarten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de